Anna Prohaska

Anna Prohaska

© Harald Hoffmann
Foto: Official Webiste

Mit 20 Jahren war die Sopranistin Anna Prohaska erstmals an der Staatsoper Unter den Linden zu h√∂ren, der sie trotz ihrer internationalen Karriere weiterhin als Ensemblemitglied verbunden ist. Sie fiel von Anfang an durch ihr ungemein vielf√§ltiges Repertoire auf, das von H√§ndel-Opern bis hin zu Urauff√ľhrungen reicht. Dabei arbeitet sie mit Dirigenten wie Daniel Barenboim oder Simon Rattle sowie mit f√ľhrenden Orchestern wie den Wiener oder Berliner Philharmonikern. Bald wurde sie auf viele weitere gro√üe B√ľhnen geholt, darunter die Mail√§nder Scala, das Bolschoi Theater, das Royal Opera House Covent Garden oder die Pariser Oper. Auch in den wegweisenden Konzerth√§usern ist sie weltweit gefragt. Bei Deutsche Grammophon brachte sie bereits zahlreiche Einspielungen heraus, f√ľr die sie mit Preisen wie dem Echo Klassik ausgezeichnet wurde. Am Theater an der Wien war sie zuletzt in H√§ndels Saul zu h√∂ren. -von der Theater an der Wien Biografie

Copyright @ Arnold Schoenberg Chor Wien